Senken Sie Ihren Gasverbrauch und sparen Sie Geld

Der Benzinpreis scheint landesweit im Bereich von 3 US-Dollar pro Gallone zu liegen, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass der Preis bald sinken wird. Tatsächlich sollten die Amerikaner wahrscheinlich davon ausgehen, dass die Tage von selbst 2 Dollar Benzin endgültig vorbei sind. Die wachsende Abhängigkeit Chinas und Indiens von Benzin in Verbindung mit der anhaltenden Instabilität des Nahen Ostens wird wahrscheinlich auf absehbare Zeit teures Gas sichern.

Der hohe Benzinpreis wird zwar den Geldbeuteln vieler Amerikaner schaden, aber er muss nicht völlig lähmend sein. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, den Gasverbrauch zu senken, und jede von ihnen hilft, die Schmerzen in Ihrem Geldbeutel ein wenig zu lindern. Die offensichtlichsten Möglichkeiten, um zu sparen, bestehen darin, Fahrten zu kombinieren, um weniger zu fahren, die Reifen richtig aufgepumpt zu halten und Ihr Auto in Stimmung zu halten. Es gibt jedoch einige weniger offensichtliche Möglichkeiten, Geld zu sparen, und sie können auch dazu beitragen, Ihre monatliche Benzinrechnung zu senken.

Hier sind einige zusätzliche Dinge, die Sie in Bezug auf den Gasverbrauch berechnen sollten:

Kaufen Sie keinen Premium-Kraftstoff, es sei denn, Sie brauchen ihn. Die Bedienungsanleitung einer Dodge Viper empfiehlt möglicherweise Premium-Kraftstoff, die Bedienungsanleitung eines VW Käfers mit ziemlicher Sicherheit nicht.

Die Verwendung von Premium-Benzin in einem Auto, das es nicht benötigt, ist im Wesentlichen Geldverschwendung. Es hat keinen Vorteil, Kraftstoff mit hoher Oktanzahl in einem Auto zu verbrennen, in dem dies nicht erforderlich ist. Sehen Sie also in Ihrem Handbuch nach und kaufen Sie den Kraftstoff, den Ihr Hersteller empfiehlt.

Halten Sie Ihren Tankdeckel fest auf – Wenn Sie einen Tankdeckel haben, stellen Sie sicher, dass er fest sitzt. Gas verdunstet, und zwar besonders dann, wenn Sie keine Kappe haben oder sie nicht fest aufgesetzt haben. Eine gewisse Entlüftung findet mit einer gut funktionierenden Kappe statt, aber überhaupt keine Kappe zu haben, ist wie Gas auf den Bürgersteig zu gießen.

Parken Sie im Schatten – Sommerhitze erhöht die Gasverdunstung und lässt Ihr Auto nach dem Starten der Klimaanlage härter abkühlen. Wenn Sie nach Möglichkeit im Schatten parken, halten Sie Ihr Auto kühler, sparen Ihrem Motor etwas Arbeit und sparen ein bisschen Benzin.

Halten Sie Ihren Luftfilter sauber – Ein sauberer Luftfilter hilft Ihrem Motor durch einen besseren Luftstrom besser zu atmen und reduziert Ihren Gasverbrauch. Es ist keine schlechte Idee, es bei jedem Ölwechsel einfach auszutauschen.

Jeder der oben genannten Tipps hilft dabei, den Gasverbrauch ein wenig zu reduzieren, aber der Effekt ist kumulativ. Je mehr Sie tun, um Ihren Benzinverbrauch zu reduzieren, desto mehr sparen Sie. Bei 3 US-Dollar pro Gallone reichen ein wenig Einsparungen aus.